Hauptinhalt

Cookie policy

Websites müssen kraft Gesetzes die EU-Cookie-Richtlinie, d. h. die EU-Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre und über elektronische Kommunikation von November 2009, erfüllen. Das bedeutet, dass Unternehmen die Zustimmung der Website-Nutzer einholen müssen, bevor sie bei Ihnen Web-Cookies verwenden.

Wenn Sie sergiogelsomino.com besuchen, verwenden wir unter Umständen Cookies, um Nutzerinformationen zu erheben.

Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies wie unten beschrieben zu.


WAS SIND DIE COOKIES?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.


WIE SETZEN WIR COOKIES EIN?

Technische Cookies

Diese von der Website erzeugten Cookies für die korrekte Funktion unterscheiden sich in:
    •    Session Cookies verfallen am Ende der Browser-Sitzung und erlauben die Verbindung der Aktionen des Benutzers während dieser bestimmten Sitzung.
    •    Permanente Cookies bleiben auch nach dem Ende der Browser-Sitzung auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und ermöglichen es, die Vorlieben oder Aktionen des Benutzer innerhalb der Website (z. B. Sprachauswahl, Warenkorb, Login, etc.) zu erinnern.

Webanalysedienste

Google Analytics ist das Analyse-Tool von Google, das Website- und App-Inhabern Einblicke darin gibt, wie ihre Nutzer mit den angebotenen Ressourcen interagieren. Google Analytics verwendet möglicherweise bestimmte Cookies, um Daten zu erheben und eine Website-Nutzungsstatistik weiterzugeben, ohne dabei Informationen zu erlangen, die einzelne Nutzer für Google persönlich identifizierbar machen.

Weitere Informationen zu Analytics-Cookies und zum Datenschutz


BESSTIMMTE COOKIE-EINSTELLUNGEN

Die meisten Webbrowser sehen bestimmte Cookie-Einstellungen vor, die von dir veränderbar sind. Man kann die Browser so einstellen, dass Cookies blockiert oder bestimmte Cookies gelöscht werden. Im Allgemeinen wird es dir auch möglich sein, mithilfe deiner Browsereinstellungen ähnliche Technologien auf die gleiche Weise wie Cookies zu steuern. Die folgenden Links zeigen, wie die Einstellungen der üblicherweise verwendeten Browser angepasst werden können (Chrome, Explorer, Firefox, Safari).


COOKIES DEAKTIVIEREN

Datenschutzgesetze geben Benutzern die Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren („opt out“), die bereits auf ihrem Gerät installiert sind. Diese Option gilt für „technische Cookies“ (Art. 122 des italienischen Datenschutzgesetzes) und andere Cookies, die der Benutzer zuvor akzeptiert („opt in“) hat. Der Benutzer kann Cookies anhand von Browsereinstellungen deaktivieren und/oder löschen („opt out“).

Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies und wie diese blockiert werden können, finden Sie unter: www.allaboutcookies.org, www.youronlinechoices.eu.


ÄNDERUNGEN

Unsere Erklärung zum Einsatz von Cookieskann ich im Laufe der Zeitändern.


Letzte Aktualisierung: 4 Januar 2016